Energiearbeit

Energiearbeit, die
energetische Harmonisierung

Es gibt viele Faktoren, die sich mittel- und langfristig negativ auf uns auswirken.

Bei allem Fortschritt im Arbeits- und Wohnumfeld ist der Blick auf den Menschen nicht immer in der notwendigen Konsequenz vorhanden, wie es sein müsste.
Erst die ganzheitliche Betrachtung und Suche nach den Ursachen von Unwohlsein, gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Energieverlusten kann zu einer Änderung führen.

Die Energiearbeit ist als energetische Harmonisierung, die die feinstoffliche Struktur regenerieren und wieder ins Gleichgewicht bringen kann, zu verstehen.

Mit Hilfe des Pyramon-System ETHS, als rein energetisches Harmonisierungs-System, können auf feinstofflicher Ebene Regulationsstörungen harmonisiert werden.

Gerne stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Hinweis: Das Pyramon-System® arbeitet mit numenalem Licht! Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen bisher weder akzeptiert noch anerkannt. Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise und Lösungsansätze nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker ersetzen! Das Pyramon-System® ist kein Medizinprodukt im Sinne des Gesetzes über Medizinprodukte (MPG).

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do.

Heilmagnetismus

Mit den Händen heilen

„Die magnetische Energie ist die elementare Energie,
von der das gesamte Leben des Organismus abhängt.

Werner Heisenberg, Physiker (1901-1976)

So wie die Erde durch ihr Magnetfeld vor starker kosmischer Strahlung geschützt ist, so ist auch unser Körper durch sein eigenes magnetisches Feld geschützt. Durch starke Störungen wird dieses Feld verzerrt und der geordnete Energiefluss, sowie die Zellkommunikation geraten in Stockung. Dies kann nicht selten zu vielfältigen, schädlichen Auswirkungen führen, denn:
Gesundheit = Ordnung und Krankheit = Unordnung!

Bei der Behandlung mittels heilmagnetischer Ordnungstherapie nach Johanna Arnold handelt es sich um eine Stärkung und Harmonisierung des Allgemeinzustandes durch Regulierung des Energiehaushaltes. Gerne stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Das Bundesverfassungsgericht hat 2004 bestimmt, dass „Demnach keine Heilpraktiker-Erlaubnis benötigt, wer die Selbstheilungskräfte eines Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt.“

Hinweis: Bei der Behandlung mittels heilmagnetischer Ordnungstherapie nach Johanna Arnold handelt es sich um kein Diagnoseverfahren, keine medizinische Therapie, keine Ausübung der Heilkunde, es werden keine Krankheiten und keine Krankheitssymptome behandelt. Es wird kein Heilungsversprechen abgegeben.